SCHRIFT-KUNST

Neben aller Begeisterung für die digitalen Möglichkeiten des modernen Designs ist mir die Liebe zur “Kunst des schönen Schreibens” erhalten geblieben. Fortschritt und Tradition beleben sich oft gegenseitig, reiben sich aneinander, fordern sich gegenseitig zu neuen Höchstleistungen heraus. Das eine ist ohne das andere nicht halb so viel wert.

Den Schriftzeichen der Kalligrafie wohnt eine Seele inne, die uns berührt, die menschlich ist und die tiefer geht als jede noch so perfekt gesetzte Satzschrift. Beim Schreiben können Formen entstehen, die aus dem Raster der Gleichförmigkeit ausbrechen oder sich rein zufällig aus den Materialeigenschaften heraus ergeben und das Schriftbild einmalig und unverwechselbar machen.

Die schöpferische Auseinandersetzung mit dem Inhalt der Texte und das Herausarbeiten der besten Form ist beim Kalligrafieren unverzichtbar. Jedes gute Kunstwerk muss reifen. Der Künstler reflektiert unablässig, bis das Kunstwerk seinen Vorstellungen entspricht oder zumindest nahe kommt.

1987 begann meine Liebe zur Kalligrafie. Seit 2015 bin ich bei den Schriftkünstlern Baden-Württembergs (SKBW) und seit 2018 Mitglied bei ARS Scribendi – Internationale Gesellschaft für Literatur- und Schriftkunst e.V.

Handlettering und Kalligrafie – Aktuelle Arbeiten

TV-Beitrag

Mit meiner Schreibkunst durfte ich einen Beitrag zur TV-Sendung “Wie komme ich in den Himmel” im Fernsehsender bibel.tv leisten (Erstausstrahlung 8.2.2021). Dabei habe ich den Bibelvers “Freut euch aber dass eure Namen im Himmel geschrieben sind.” (Lk 10,20) vor der Kamera geschrieben.

Hier kannst Du in die Sendung reinschauen: https://youtu.be/2TWNu0LyAqI?t=22m18s

Kalligrafie Himmel

Schreiben lernen – Kalligrafiekurs

Du willst auch so schön schreiben können? Dann kann ich Dir meinen Tageskurs “Kalligrafie – mit der Breitfeder schreiben lernen” empfehlen. Er findet am 20.11.2021 in den Christlichen Gästehäusern Monbachtal (bei Bad Liebenzell) statt. Nähere Infos unter https://www.monbachtal.de/epaper/jahresprogramm/2021/48/


Beim Schreiben zuschauen

Dieses Schriftblatt habe ich für einen Online-Adventskalender der Liebenzeller Mission geschrieben.

Diesen Namensschriftzug habe ich für einen guten Freund und geschätzten Kalligrafen geschrieben.

nach oben