ILLUSTRATION

Im Laufe der Jahre sind zahlreiche Illustrationen entstanden, sowohl für Werbeagenturen als auch als freie Arbeiten. Techniken: Airbrush, Marker, Acryl, Aquarell, Kreide, Mischtechniken sowie alles, was Mac, Photoshop, Illustrator und Co. so hergeben. Zeigen möchte ich an dieser Stelle zunächst:

Aquarelle

Bis heute entstanden viele, kleinformatige Aquarelle – Stilleben und Landschaft, direkt vor der Natur gemalt. Die Grenze, was hier Illustration und was hier Kunst ist, ist fließend. Das Aquarell hat mich deswegen immer gereizt, weil man hier die Arbeitsschritte nicht rückgängig machen oder übermalen kann. Das erfordert sehr viel Disziplin und man muss wissen, wann man aufhört weiterzumalen, sonst ist das Bild „zugemalt“.
Einige der hier gezeigten Bilder sind verkauft und in öffentlichem oder privaten Besitz.

Mischtechnik | Zeichnung | Akt

Hier sehen Sie ein paar meiner Studienarbeiten. Zeichnen schult das Auge – für Formen, Perspektiven, Licht und Schatten, Flächenkontraste, Komposition, Energieflüsse, Oberflächenbeschaffenheit u.v.m.
Die aus dem Zeichnen gewonnenen Erkenntnisse lassen sich meist auf die verschiedensten Genre übertragen – Landschaft, Akt, Sachgegenstand, Buchstaben, Layout usw.

nach oben